TSG Rottenacker - SC Staig V 2:9

Gelungener Saisonstart der Herren V

Mit etwas gemischten Gefühlen bzgl. des Leistungsstandes der Mannschaft fuhren die Herren V zum Saisonstart nach Rottenacker. Die taktische Aufstellung der Doppel mit Klar/Schadel auf Doppel 1 und Majer/Staiger auf Doppel 2 erwies sich als richtig, auch wenn das an sich stärkere Doppel 2 nicht zu seinem Spiel fand und glatt in drei Sätzen verlor. Das Doppel 3 mit Bammert/Schwender brachte Staig dann in souveräner Manier in Führung.

In den folgenden Einzeln musste nur noch Matthias Staiger seine beiden Spiele abgeben. Alle weiteren Spiele waren dann ziemlich klare Angelegenheiten für die Staiger, auch wenn K.-D. Klar und K. Schwender ihre Einzel jeweils erst im 5. Satz für sich entscheiden konnten. Die restlichen Punkte steuerten Felix Majer(2), M. Staiger, Ditmar Bammert und Hans Schadel zum 9:2 Sieg bei.

Am kommenden Samstag hängen die Trauben bei der SG Öpfingen wohl etwas höher.