22.06.24
TTC Masters

01./02.06.24
Staig erneut Deutscher Meistert bei den Senioren

25.05.24
3 mal Treppchen beim Blautalpokal

19.05.24
Gerd erneut Deutscher Meister

11./12.05.24
Starker Auftritt in Laupheim

04.05.24
WE ARE BACK!!

Keine Chance in der Relegation

Sophia bei der Bawü Jahrgangsrangliste

28.04.24
Relegation für die Oberliga

Timo Haller gewinnt Turnier

19/20.04.24
Keine Blöße im letzten Spiel

Sieg in Langenau

Jungen I mit Meisterschaft

Unentschieden in Ulm

Heimniederlage im letzten Spiel

13.04.24
Jungen II mit Klassenerhalt

Unentschieden

05/06/07.04.24
Sieg gegen Donzdorf

Überlegenheit des SC Bach

Festigung der Tabellenführung

Keine Chance in Weißenhorn

Regionsrangliste in Biberach

Heimsieg gegen Herrlingen

Vorbericht fürs Doppelspielwochenende

23/24/25.03.24
Finalfour 2024

Wichtiger Sieg im Tielrennen

Unentschieden gegen Strass

Doppelspieltag

Erneuter Sieg der Mädchen

Vorbericht gegen TTC Hegnach

16.03.24
Punkteteilung in Ludwigsfeld

Jungen I dominieren

Mädchen voprzeitig Meister

Jungen III siegen über Oberkirchberg

09/10.03.24
Herren I wahrt Titelchance

Punkteteilung gegen Neu Ulm

Erneute Tabelleneroberung

02.03.24
Vorbericht gegen Heilbronn

Top Leistung im Spitzenspiel

Starker Sieg in Obenhausen

Sieg gegen den SSV Ulm IV

Niederlage gegen SSV Ulm VI

24./25.02.24
Heimsieg der Ersten

Klare Niederlage im Spitzenspiel

Klarer Sieg gegen Tabellenführer

Klare Niederlage gegen Oberkirchberg

19.02.24
Erstes Rückrundenheimspiel der Ersten

Einzug ins Final Four

17.02.24
Es ist angerichtet

Hoher Sieg der Herren III

Erneute Niederlage

Knapper Sieg in Ulm

03.02.24
Turniersieger beim Burkhardt-Cup

Enge Kiste der Herren I

Herren II neuer Tabellenführer

Klarer Sieg gegen Lonsee

Unglückliche Niederlage

Sieg der Jungen II

Niederlage der Jungen III

27./28.01.24
Erste Saisonniederlage der Herren I

Mädchenranglistenturnier 2024

Top Start in die Rückrunde

Niederlage in Blaubeuren

20./21.01.24
3 Titel für Gerd Richter

Klarer Sieg der Heimmannschaft

12.01.24
Jahresauftaktfeier 2024

05./06.01.24
Neujahrsturnier SC Berg 2024

13.12.23
Jahresabschluss 2023

16.12.23
Zwei Staiger Jungs qualifizieren sich für die Bezirksrangliste

16.12.23
Lisa Ugowski erreicht das Viertelfinale

19.11.23
Philipp Aßfalg Regionsmeister 2023

01.05.23
Gerd Richter - Deutscher Meister der Senioren

01./02.04.23
Landesliga-Klassenerhalt ist perfekt

Herren IV wahren Aufstiegschancen

Spielabsage des Gegners

Unentschieden zum Saisonabschluss

Niederlage für Jungen II

Niederlage für Jungen III

Letztes Heimspiel gegen Plüderhausen

SC Staig Deutscher Senioren Mannschaftsmeister

Deutsche Senioren Mannschaftsmeisterschaften 2024

Die Senioren des SC Staig starteten am Wochenende, 01.06. - 02.06., zum mittlerweile dritten Mal bei den Deutschen Senioren Mannschaftsmeisterschaften. Turnierveranstalter war der TSV Dachau 1865, der, trotz der massiven Regenfälle, ein großartiges Turnier veranstaltet hat. Kompliment zu dieser Veranstaltung.

Die Mannschaft trat in der Ü40-Konkurrenz mit Tischtennislegende Torben Wosik, Marcel Harler, George Shoneye Tunde und Manfred Schneider an. Verletzungsbedingt konnte Joerg Schneider leider nicht mitspielen. Als festes Mannschaftsmitglied unterstützte er die Mannschaft als Betreuer und Schiedsrichter nach Kräften. Komplettiert wurde das Team durch Evgeny Fadeev vom Dauerrivalen Borussia Dortmund (Gegner in den beiden Finalen 2019 und 2022). Evgeny coachte die Staiger "Oldies" während des gesamten Wochenendes.

Das Turnier begann am Samstag mit den Gruppenspielen. Gegen TSV Rees-Groin (4:1), SV Broitzheim (4:0), TTV Albersweiler (4:0) wurden alle Spiele deutlich gewonnen und somit das Halbfinale erreicht. Zur Belohnung wurde am Abend ein wenig gefeiert und bei Bier und Burgern das CL-Finale, Dortmund gegen Real Madrid, geguckt.

Am Sonntagmorgen kam es um 9 Uhr zum Halbfinal-Duell gegen den TTC Holzhausen. Durch einen erneut deutlichen 4:0-Sieg qualifizierten sich die Senioren für das Finale.

Gegner im Finale war der Oberalster VfW. Gegen die sympathische Truppe aus Hamburg entwickelte sich eine spannende und nervenaufreibende Partie.

Durch Niederlagen von George (gegen Enno Kleffel) und Marcel (gegen Gerrit Weber) und einem Sieg von Torben (gegen Ebell) geriet man das erste Mal an diesem Wochenende in Rückstand. Im anschließenden Doppel spielten Torben Wosik/Marcel Harler gegen Enno Kleffel/Gerrit Weber. In einem hochklassigen Spiel, mit unglaublichen Ballwechseln, behielt die Paarung aus Oberalster die Oberhand und konnte das Doppel für sich entscheiden. Stand 1:3.

Oberalster fehlte somit nur noch ein Sieg für den Titel. Dementsprechend war George im anschließenden Spiel gehörig unter Druck. In einem knappen und umkämpften Match gegen Mathias Ebell war er mit 3:1 erfolgreich und verkürzte auf 2:3. Jetzt war es an Marcel gegen den Spitzenspieler von Oberalster Enno Kleffel zu spielen. Dieser war das ganze Wochenende noch ungeschlagen und ging mit viel Selbstvertrauen an den Tisch. Marcel ging mit 2:0 in Führung, aber Kleffel konterte und es ging in den fünften Satz. Hier erwischte Marcel den besseren Start, gewann am Ende deutlich mit 11:3 und sorgte somit für den 3:3-Ausgleich.

Das letzte Spiel des Tages bestritten dann Torben Wosik und Gerrit Weber. Hier zeigte Torben seine Extraklasse, gewann deutlich mit 3:0 und sorgte für den 4:3-Endstand.

Und somit sind die Senioren des SC Staig zum dritten mal Deutscher Mannschaftsmeister in der Ü40-Klasse.