19.05.24
Gerd erneut Deutscher Meister

11./12.05.24
Starker Auftritt in Laupheim

04.05.24
WE ARE BACK!!

Keine Chance in der Relegation

Sophia bei der Bawü Jahrgangsrangliste

28.04.24
Relegation für die Oberliga

Timo Haller gewinnt Turnier

19/20.04.24
Keine Blöße im letzten Spiel

Sieg in Langenau

Jungen I mit Meisterschaft

Unentschieden in Ulm

Heimniederlage im letzten Spiel

13.04.24
Jungen II mit Klassenerhalt

Unentschieden

05/06/07.04.24
Sieg gegen Donzdorf

Überlegenheit des SC Bach

Festigung der Tabellenführung

Keine Chance in Weißenhorn

Regionsrangliste in Biberach

Heimsieg gegen Herrlingen

Vorbericht fürs Doppelspielwochenende

23/24/25.03.24
Finalfour 2024

Wichtiger Sieg im Tielrennen

Unentschieden gegen Strass

Doppelspieltag

Erneuter Sieg der Mädchen

Vorbericht gegen TTC Hegnach

16.03.24
Punkteteilung in Ludwigsfeld

Jungen I dominieren

Mädchen voprzeitig Meister

Jungen III siegen über Oberkirchberg

09/10.03.24
Herren I wahrt Titelchance

Punkteteilung gegen Neu Ulm

Erneute Tabelleneroberung

02.03.24
Vorbericht gegen Heilbronn

Top Leistung im Spitzenspiel

Starker Sieg in Obenhausen

Sieg gegen den SSV Ulm IV

Niederlage gegen SSV Ulm VI

24./25.02.24
Heimsieg der Ersten

Klare Niederlage im Spitzenspiel

Klarer Sieg gegen Tabellenführer

Klare Niederlage gegen Oberkirchberg

19.02.24
Erstes Rückrundenheimspiel der Ersten

Einzug ins Final Four

17.02.24
Es ist angerichtet

Hoher Sieg der Herren III

Erneute Niederlage

Knapper Sieg in Ulm

03.02.24
Turniersieger beim Burkhardt-Cup

Enge Kiste der Herren I

Herren II neuer Tabellenführer

Klarer Sieg gegen Lonsee

Unglückliche Niederlage

Sieg der Jungen II

Niederlage der Jungen III

27./28.01.24
Erste Saisonniederlage der Herren I

Mädchenranglistenturnier 2024

Top Start in die Rückrunde

Niederlage in Blaubeuren

20./21.01.24
3 Titel für Gerd Richter

Klarer Sieg der Heimmannschaft

12.01.24
Jahresauftaktfeier 2024

05./06.01.24
Neujahrsturnier SC Berg 2024

13.12.23
Jahresabschluss 2023

16.12.23
Zwei Staiger Jungs qualifizieren sich für die Bezirksrangliste

16.12.23
Lisa Ugowski erreicht das Viertelfinale

19.11.23
Philipp Aßfalg Regionsmeister 2023

01.05.23
Gerd Richter - Deutscher Meister der Senioren

01./02.04.23
Landesliga-Klassenerhalt ist perfekt

Herren IV wahren Aufstiegschancen

Spielabsage des Gegners

Unentschieden zum Saisonabschluss

Niederlage für Jungen II

Niederlage für Jungen III

Letztes Heimspiel gegen Plüderhausen

Ein voller Erfolg nach zweijähriger Coronapause

Jahresauftaktfeier 2023



Nach zweijähriger Coronapause war es endlich wieder soweit. Am Freitag, den 13.01.2023, durfte sich die TT-Abteilung wieder zur Jahresauftaktfeier im Vereinsheim treffen. Überragend war diesmal die Teilnahmequote. Rund 40 TT-Cracks kamen zum geselligen Abend herbeigeeilt. Leider konnten diesmal unsere Sponsoren aus Zeit- und Termingründen nicht teilnehmen.

Wie in den letzten Jahren auch, steuerten die Mitglieder selbst Salate und Desserts zum Abendmenü bei. Bekocht wurde die Abteilung vom Vorstand des Hauptvereins, Ulrike Geiselmann und Tina Rank, sowie bedient von Uli Reichart. Es gab Schnitzel mit Spaghetti und für die Vegetarier stand Spinat-Tortellini auf der Speisekarte. Allen sei an dieser Stelle schon für ihren immensen Einsatz und das leckere Essen gedankt. Sie haben es, trotz Jubiläumsstresses, mit Bravour geleistet. Vielen, vielen Dank!

Ein persönliches Bild konnten sich die Mitglieder von dem neuen Ausrüster und Materiallieferanten der TT-Abteilung machen. Denn als Gäste waren auch Markus Bott mit seiner Freundin Alexandra vertreten. Mit Markus Bott wurde ein neuer Donic-Vertrag abgeschlossen, der uns gute Konditionen auf Material und auf die Einkleidung (die in diesem Jahr ansteht) sichert.

Nach der Begrüßung und dem Salatbuffet nahm unser Abteilungsleiter, Ralf Mieke, einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2022 vor und bedankte sich bei allen Mitarbeitern in der TT-Abteilung für ihre Dienste im abgelaufenen Jahr. Danach starteten wir unser beliebtes Schätzspiel (wie schwer ist der Geschenkekorb). Bene Hohner glaubte sich zwar schon als Gewinner, da er ziemlich nahe an dem tatsächlichen Gewicht von 2.702 Gramm dran war, doch letztendlich war Nadine Kittelberger mit 2.671 Gramm am nächsten dran und bekam den Korb überreicht. Herzlichen Glückwunsch.

Nach dem Essen gab es Bilder und einen kurzen Filmausschnitt vom Silvesterfeuerwerk des SC Staig. Dieses professionelle Pyrotechnik-Feuerwerk leitet das 100 jährige Vereinsjubiläum, in dem etliche Veranstaltungen stattfinden werden, welche Ralf kurz aufzählte. Dabei sei erwähnt, dass auch die TT-Abteilung am 06.05.2023 ein Hobbyturnier und einen TT-Jubiläumsabend durchführen möchte. Hierzu werden wir noch einmal auf Euch zukommen.

Hans Schadel bedankte sich bei unserem Abteilungsleiter für seine geleistete Arbeit und überreichte ihm einem Geschenkekorb unter tosendem Applaus. Zu guter Letzt rundeten Felix Majer und Martin Pfister den Abend mit einem Ratespiel ab. Gezeigt wurden die Leistungskurzen einiger Spieler anhand der TTR-Punkteentwicklung der vergangenen Jahre. Anhand dieser Kurven mussten die Spieler erraten werden, was sehr unterhaltsam und kurzweilig war. Recht herzlichen Dank Felix und Martin für diese tolle Einlage.

Um kurz nach 1 Uhr verließen die letzten Gäste die Feier, da am nächsten Tag auch die ersten Punktspiele anstanden.