01./02.06.24
Staig erneut Deutscher Meistert bei den Senioren

25.05.24
3 mal Treppchen beim Blautalpokal

19.05.24
Gerd erneut Deutscher Meister

11./12.05.24
Starker Auftritt in Laupheim

04.05.24
WE ARE BACK!!

Keine Chance in der Relegation

Sophia bei der Bawü Jahrgangsrangliste

28.04.24
Relegation für die Oberliga

Timo Haller gewinnt Turnier

19/20.04.24
Keine Blöße im letzten Spiel

Sieg in Langenau

Jungen I mit Meisterschaft

Unentschieden in Ulm

Heimniederlage im letzten Spiel

13.04.24
Jungen II mit Klassenerhalt

Unentschieden

05/06/07.04.24
Sieg gegen Donzdorf

Überlegenheit des SC Bach

Festigung der Tabellenführung

Keine Chance in Weißenhorn

Regionsrangliste in Biberach

Heimsieg gegen Herrlingen

Vorbericht fürs Doppelspielwochenende

23/24/25.03.24
Finalfour 2024

Wichtiger Sieg im Tielrennen

Unentschieden gegen Strass

Doppelspieltag

Erneuter Sieg der Mädchen

Vorbericht gegen TTC Hegnach

16.03.24
Punkteteilung in Ludwigsfeld

Jungen I dominieren

Mädchen voprzeitig Meister

Jungen III siegen über Oberkirchberg

09/10.03.24
Herren I wahrt Titelchance

Punkteteilung gegen Neu Ulm

Erneute Tabelleneroberung

02.03.24
Vorbericht gegen Heilbronn

Top Leistung im Spitzenspiel

Starker Sieg in Obenhausen

Sieg gegen den SSV Ulm IV

Niederlage gegen SSV Ulm VI

24./25.02.24
Heimsieg der Ersten

Klare Niederlage im Spitzenspiel

Klarer Sieg gegen Tabellenführer

Klare Niederlage gegen Oberkirchberg

19.02.24
Erstes Rückrundenheimspiel der Ersten

Einzug ins Final Four

17.02.24
Es ist angerichtet

Hoher Sieg der Herren III

Erneute Niederlage

Knapper Sieg in Ulm

03.02.24
Turniersieger beim Burkhardt-Cup

Enge Kiste der Herren I

Herren II neuer Tabellenführer

Klarer Sieg gegen Lonsee

Unglückliche Niederlage

Sieg der Jungen II

Niederlage der Jungen III

27./28.01.24
Erste Saisonniederlage der Herren I

Mädchenranglistenturnier 2024

Top Start in die Rückrunde

Niederlage in Blaubeuren

20./21.01.24
3 Titel für Gerd Richter

Klarer Sieg der Heimmannschaft

12.01.24
Jahresauftaktfeier 2024

05./06.01.24
Neujahrsturnier SC Berg 2024

13.12.23
Jahresabschluss 2023

16.12.23
Zwei Staiger Jungs qualifizieren sich für die Bezirksrangliste

16.12.23
Lisa Ugowski erreicht das Viertelfinale

19.11.23
Philipp Aßfalg Regionsmeister 2023

01.05.23
Gerd Richter - Deutscher Meister der Senioren

01./02.04.23
Landesliga-Klassenerhalt ist perfekt

Herren IV wahren Aufstiegschancen

Spielabsage des Gegners

Unentschieden zum Saisonabschluss

Niederlage für Jungen II

Niederlage für Jungen III

Letztes Heimspiel gegen Plüderhausen

SC Staig I - VFR Birkmannsweiler 2:8

Niederlage gegen den Tabellenführer

Trotz der relativ deutlichen Niederlage gegen den Spitzenreiter VFR Birkmannsweiler, zeigte die Mannschaft eine ansprechende Leistung. In vielen Sätzen ging es sehr eng her.

In den Doppeln mussten sich Waadallah/Huber nach vergebenen Satzbällen doch deutlich mit 0:3 dem unangenehmen Abwehrdoppel Gao/Huzjak geschlagen geben. Richter/Duffke hingegen kämpften ihre Gegner Sejdijevic/Fiser in 5 Sätzen nieder und glichen zum 1:1 aus.

Nachdem Richter keine Probleme gegen die Abwehr von Huzjak hatte, ging man zwischenzeitlich sogar mit 2:1 in Führung. Am Nebentisch fand hingegen Waadallah kein Durchkommen gegen den Abwehrstrategen Gao und es stand 2:2. Das Spiel blieb auch jetzt weiter auf Augenhöhe. Hinten zeigten Huber und Duffke zwei starke Leistungen. Huber musste nach hart umkämpften 5 Sätzen seinem Gegner Fiser knapp zum Sieg gratulieren. Ebenso war es Duffke nicht vergönnt, dem Jungtalent Sejdijevic eine Niederlage beizubringen und verlor knapp mit 1:3.

Im zweiten Durchgang war die Gegenwehr dann gebrochen. Richters Spiel war nach 7 Monaten Verletzungspause doch noch zu fehlerhaft gegen Gao und auch Waadallah verlor 0:3 gegen Huzjak. Hinten konnte Huber abermals eine 4:0 Führung im Satz nicht nach Hause bringen und verlor auch hier knapp gegen Sejdijevic. Duffke konnte im letzten Spiel Fiser nicht mehr unter Druck setzen. Somit stand die 2:8 Niederlage fest.

Will man weiter in der Oberliga bleiben, müssen die Punkte gegen andere Gegner geholt werden. Damit will das Team am nächsten Wochenende beginnen. Es stehen zwei schwere Auswärtsspiele gegen Kleinsteinbach (Samstag) und Freiburg (Sonntag) an. Aufgrund der zeitlichen Spielansetzungen wird die Mannschaft in Freiburg übernachten.