19.05.24
Gerd erneut Deutscher Meister

11./12.05.24
Starker Auftritt in Laupheim

04.05.24
WE ARE BACK!!

Keine Chance in der Relegation

Sophia bei der Bawü Jahrgangsrangliste

28.04.24
Relegation für die Oberliga

Timo Haller gewinnt Turnier

19/20.04.24
Keine Blöße im letzten Spiel

Sieg in Langenau

Jungen I mit Meisterschaft

Unentschieden in Ulm

Heimniederlage im letzten Spiel

13.04.24
Jungen II mit Klassenerhalt

Unentschieden

05/06/07.04.24
Sieg gegen Donzdorf

Überlegenheit des SC Bach

Festigung der Tabellenführung

Keine Chance in Weißenhorn

Regionsrangliste in Biberach

Heimsieg gegen Herrlingen

Vorbericht fürs Doppelspielwochenende

23/24/25.03.24
Finalfour 2024

Wichtiger Sieg im Tielrennen

Unentschieden gegen Strass

Doppelspieltag

Erneuter Sieg der Mädchen

Vorbericht gegen TTC Hegnach

16.03.24
Punkteteilung in Ludwigsfeld

Jungen I dominieren

Mädchen voprzeitig Meister

Jungen III siegen über Oberkirchberg

09/10.03.24
Herren I wahrt Titelchance

Punkteteilung gegen Neu Ulm

Erneute Tabelleneroberung

02.03.24
Vorbericht gegen Heilbronn

Top Leistung im Spitzenspiel

Starker Sieg in Obenhausen

Sieg gegen den SSV Ulm IV

Niederlage gegen SSV Ulm VI

24./25.02.24
Heimsieg der Ersten

Klare Niederlage im Spitzenspiel

Klarer Sieg gegen Tabellenführer

Klare Niederlage gegen Oberkirchberg

19.02.24
Erstes Rückrundenheimspiel der Ersten

Einzug ins Final Four

17.02.24
Es ist angerichtet

Hoher Sieg der Herren III

Erneute Niederlage

Knapper Sieg in Ulm

03.02.24
Turniersieger beim Burkhardt-Cup

Enge Kiste der Herren I

Herren II neuer Tabellenführer

Klarer Sieg gegen Lonsee

Unglückliche Niederlage

Sieg der Jungen II

Niederlage der Jungen III

27./28.01.24
Erste Saisonniederlage der Herren I

Mädchenranglistenturnier 2024

Top Start in die Rückrunde

Niederlage in Blaubeuren

20./21.01.24
3 Titel für Gerd Richter

Klarer Sieg der Heimmannschaft

12.01.24
Jahresauftaktfeier 2024

05./06.01.24
Neujahrsturnier SC Berg 2024

13.12.23
Jahresabschluss 2023

16.12.23
Zwei Staiger Jungs qualifizieren sich für die Bezirksrangliste

16.12.23
Lisa Ugowski erreicht das Viertelfinale

19.11.23
Philipp Aßfalg Regionsmeister 2023

01.05.23
Gerd Richter - Deutscher Meister der Senioren

01./02.04.23
Landesliga-Klassenerhalt ist perfekt

Herren IV wahren Aufstiegschancen

Spielabsage des Gegners

Unentschieden zum Saisonabschluss

Niederlage für Jungen II

Niederlage für Jungen III

Letztes Heimspiel gegen Plüderhausen

Regionsmeisterschaften

Philipp Aßfalg Regionsmeister 2023



19.11.2023 Friedrichshafen-Fischbach war der Austragungsort der diesjährigen Regionsmeisterschaften der Bezirke Ostalb, Ulm, Donau und Allgäu-Bodensee.

Die besten Spielerinnen und Spieler der 4 Bezirke in den jeweiligen Altersklassen ermittelten an diesem Sonntag die Qualifikanten für die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften welche am 10.+11.12.2023 in Baiersbronn, im Schwarzwald, stattfinden.

Vom SC Staig qualifizierten sich für die Regionsmeisterschaften in Fischbach mit Philipp Aßfalg (Jungen U19), Lisa Ugowski (Mädchen U15), Leonie Schöne (Mädchen U13), Jakob Heim (Jungen U11) und Sophia Erhart (Mädchen U11) gleich 5 Talente.

Der ganz große Sieg an diesem Tag gelang Philipp Aßfalg im Finale der Jungen U19, welcher den Landesligaspitzenspieler des SV Deuchelried, Leo Kempter, in einem an Spannung kaum zu überbietenden Endspiel mit 3:2 Sätzen besiegen konnte.

Die beiden mittlerweile befreundeten Spieler gewannen an diesem Tag zusammen auch das Doppelfinale gegen die Paarung David Crisciu und Robin Mahlert vom SSV Ulm 1846.

Lisa Ugowski belegte bei den Mädchen U15 einen hervorragenden 2. Platz und schaffte somit ebenfalls die Qualifikation zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften. Mit ihrer Partnerin Theresa Egle vom SC Berg gewann Lisa auch das Doppelfinale der Mädchen U15.

Leonie Schöne musste in ihren 3 Gruppenspielen bei den Mädchen U13 dieses Mal noch ihren Gegnerinnen gratulieren. Im Doppel unterlag Leonie mit ihrer Partnerin Eva Jazercic in Runde 1.

Jakob Heim gewann in der Vorrunde im Jungen 11 Einzel 2 seiner 3 Spiele und erreichte gegen Lukas Ligay vom TSV Herrlingen das Viertelfinale. Hier war bei der 1:3-Niederlage leider Endstation. Im Doppel gewann Jakob mit Lukas zusammen das Viertelfinale. Im Halbfinale kam dann das aus nach einer 0:3-Niederlage gegen das Doppel Niklas Schwarzbart und Shustion Wu.

Nach einer Dreiergruppe bei den Mädchen U11 erreichte Sophia Erhart mit einem Sieg und einer Niederlage das Viertelfinale. Hier unterlag Sie Fenia Birzele mit 1:3 Sätzen.