SC Staig IV - TSV Illertissen 9:5

Herren IV wahren Aufstiegschancen

Am Samstagnachmittag kam es zum Spitzenspiel in der Bezirksklasse zwischen dem Tabellenzweiten TSV Illertissen und den Herren IV, die mit einem Punkt Rückstand auf Platz 3 standen.

Da sich leider Marvin Sobott und Andi Magg abmelden mussten und kurzfristig auch noch Ralf Mieke verletzungsbedingt ausfiel, spielten die „Edeljoker“ Jörg Schneider und Florian Schwanbeck, sowie Klaus-Dieter Klar. Es entwickelte sich ein spannendes Match das man am Ende mit 9:5 für sich entscheiden konnte. Die Punkte für Staig holten in den Doppeln Jörg Schneider/Florian Schwanbeck und Helmut Stolz/Klaus-Dieter Klar, sowie in den Einzeln Jörg Schneider (2x), Florian Schwanbeck (2x), Bene Hohner, Martin Pfister und Helmut Stolz.

Durch diesen Erfolg steht die Mannschaft nun einen Spieltag vor Schluss auf Tabellenplatz 2, der für die Relegationsspiele berechtigt. Und mit etwas Glück und Schützenhilfe könnte auch noch die Meisterschaft und somit der direkte Aufstieg drin sein.