05/06/07.04.24
Sieg gegen Donzdorf

Überlegenheit des SC Bach

Festigung der Tabellenführung

Keine Chance in Weißenhorn

Regionsrangliste in Biberach

Heimsieg gegen Herrlingen

Vorbericht fürs Doppelspielwochenende

23/24/25.03.24
Finalfour 2024

Wichtiger Sieg im Tielrennen

Unentschieden gegen Strass

Doppelspieltag

Erneuter Sieg der Mädchen

Vorbericht gegen TTC Hegnach

16.03.24
Punkteteilung in Ludwigsfeld

Jungen I dominieren

Mädchen voprzeitig Meister

Jungen III siegen über Oberkirchberg

09/10.03.24
Herren I wahrt Titelchance

Punkteteilung gegen Neu Ulm

Erneute Tabelleneroberung

02.03.24
Vorbericht gegen Heilbronn

Top Leistung im Spitzenspiel

Starker Sieg in Obenhausen

Sieg gegen den SSV Ulm IV

Niederlage gegen SSV Ulm VI

24./25.02.24
Heimsieg der Ersten

Klare Niederlage im Spitzenspiel

Klarer Sieg gegen Tabellenführer

Klare Niederlage gegen Oberkirchberg

19.02.24
Erstes Rückrundenheimspiel der Ersten

Einzug ins Final Four

17.02.24
Es ist angerichtet

Hoher Sieg der Herren III

Erneute Niederlage

Knapper Sieg in Ulm

03.02.24
Turniersieger beim Burkhardt-Cup

Enge Kiste der Herren I

Herren II neuer Tabellenführer

Klarer Sieg gegen Lonsee

Unglückliche Niederlage

Sieg der Jungen II

Niederlage der Jungen III

27./28.01.24
Erste Saisonniederlage der Herren I

Mädchenranglistenturnier 2024

Top Start in die Rückrunde

Niederlage in Blaubeuren

20./21.01.24
3 Titel für Gerd Richter

Klarer Sieg der Heimmannschaft

12.01.24
Jahresauftaktfeier 2024

05./06.01.24
Neujahrsturnier SC Berg 2024

13.12.23
Jahresabschluss 2023

16.12.23
Zwei Staiger Jungs qualifizieren sich für die Bezirksrangliste

16.12.23
Lisa Ugowski erreicht das Viertelfinale

19.11.23
Philipp Aßfalg Regionsmeister 2023

01.05.23
Gerd Richter - Deutscher Meister der Senioren

01./02.04.23
Landesliga-Klassenerhalt ist perfekt

Herren IV wahren Aufstiegschancen

Spielabsage des Gegners

Unentschieden zum Saisonabschluss

Niederlage für Jungen II

Niederlage für Jungen III

Letztes Heimspiel gegen Plüderhausen

Baden-Württembergische Einzelmeisterschaften Herren und Senioren 2024

3 Titel für Gerd Richter

Der beste Tischtennisspieler des SC Staig , Gerd Richter, gewinnt bei den Baden- Württembergischen Einzelmeisterschaften der Senioren in Wangen und bei den Baden- Württembergischen Einzelmeisterschaften der Herren in Angelbachtal insgesamt 3 Titel und drückt somit beiden Veranstaltungen seinen Stempel auf.

Bei den Seniorenmeisterschaften vor Wochenfrist in Wangen spazierte Gerd ohne Satzverlust zum Baden-Württembergischen Meister der Senioren 50. Lediglich im Finale gegen Detlev Stickel vom TTC Tuttlingen ging es beim 11:6, 12:10 und 12:10-Sieg ein wenig enger her.

Im Doppel trat Gerd mit seinem Partner Jochen Burt vom TTC Mühlhausen in der Konkurrenz Senioren 40 an. Und auch hier standen die beiden am Ende ohne Satzverlust ganz oben auf dem Treppchen.

An der Seite von Le Ai Trinh Tran erreichte Gerd auch im Mixed das Endspiel welches dann aber ganz knapp mit 9:11, 10:12 und 9:11 gegen die Paarung Anke Pelz und Pedro Pelz verloren ging.

Am vergangenen Wochenende wollte es Gerd dann nochmals so richtig wissen und meldete sich auch bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Herren an. Die Meldeliste im Herren-Einzel beinhaltete 16 Baden-Württembergische Top-Spieler welche einen TTR-Wert zwischen 2071 und 2307 Punkten hatten. Gerd war hier mit seinen 2257 TTR-Punkten im Melderanking auf Platz 3.

Nach den 3:0-Siegen gegen Tom Schaufler im Achtelfinale und gegen Daniel Kleinert im Viertelfinale gelang Gerd auch im Halbfinale ein starkes 3:0 gegen den an Position 2 gesetzten Julian Mohr vom Drittligisten Neckarsulm.
Nach einem kräftezehrenden Turnier legte sich Gerd dann mit dem wohl besten Abwehrspieler in Baden-Württemberg, dem Spitzenspieler der Neckarsulmer Sport Union, Florian Bluhm, an. Gerd versuchte hier nochmals alles aus sich herauszuholen aber das Abwehrspiel von Florian Bluhm war bei der 6:11, 8:11 und 6:11 Niederlage einfach zu gut. Somit blieb am Ende, für den Staiger Spitzenspieler, dennoch ein überragender zweiter Platz und somit die Silbermedaille!



Im Doppel spielte sich Gerd zusammen mit Manuel Prohaska bis ins Halbfinale. Hier fanden die beiden in der Neckarsulmer Paarung Vladimir Anca und Julian Mohr bei der 7:11, 10:12, 11:9, 11:9 und 6:11 Niederlage ihre Meister.



Bereits am Samstag wurde das Mixed ausgetragen. Hier trat Gerd zusammen mit Alexandra Schankula vom DJK Sportbund Stuttgart an. Ohne Mühe erreichten die beiden das Halbfinale gegen Alexandra Kaufmann und Tom Eise welches ein echter Prüfstein wurde. Mit 11:6 im fünften Satz erreichten Alexandra und Gerd das Finale welches Sie dann wiederum mit 11:6, 11:3 und 11:9 gewinnen konnten und sich somit Baden-Württembergische Meister im Mixed nennen, dürfen!



Manuel Prohaska, welcher mittlerweile in der 3. Bundesliga für den TTC Indeland Jülich II aufschlägt aber aufgrund seiner Jugendspielberechtigung, bei diesen Meisterschaften, für den SC Staig an den Start ging, musste sich im Achtelfinale dem Offenburger Axel Lehmann ganz knapp im fünften Satz mit 9:11 geschlagen geben.

Im Mixed spielte sich Manuel zusammen mit seiner Partnerin Amelie Fischer bis ins Viertelfinale. Hier unterlagen die beiden ebenfalls, nach fünf spannenden Sätzen, mit 11:5, 5:11, 13:15, 11:6 und 11:6 der Paarung Antje Böhm und Samuel Schürlein.

Der dritte Staiger Teilnehmer bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Herren war Tom Duffke welcher ebenfalls in unserer ersten Mannschaft in der Verbandsoberliga aufschlägt. Tom gewann in der Qualifikation alle seine 3 Gruppenspiele gegen Koray Seker, Michael Kocheisen und Pascal Köhler. In der 3. Runde kam dann für ihn allerdings das Aus nach einer 2:3-Niederlage gegen Andrew Schönhaar.

Im Mixed trat Tom zusammen mit Li Yixuan vom TSV Herrlingen an. Ganz knapp im fünften Satz mit 12:14 mussten Sie sich in Runde 3 geschlagen geben.