Ranglistenfinale der Jugend

Tolle Leistungen der Staiger Mädchen und Jungs



Insgesamt hatten sich sieben Teilnehmer des SC Staig zum Ranglistenfinale am Sonntag, den 12.03.2023, in Ludwigsfeld qualifiziert. Leider konnte Timo Haller nicht teilnehmen, da er zum ersten Mal bei den Dt. Meisterschaften im Bogenschießen an diesem Wochenende antreten musste. Aber schon vorneweg gesagt, alle anderen Teilnehmer haben wiederum tolle Leistungen gezeigt und können stolz auf ihre Leistung sein.

Bei den Mädchen erreichte Leonie Schöne einen sehr guten 5. Platz in der starken Altersklasse 13 und Hannah Acker in der jüngsten Altersklasse einen 8. Platz. Für Hannah war es erst das zweite Turnier und ein riesen Erfolg, dass sie sich für dieses Finale qualifiziert hatte. Sensationell ist auch der dritte Platz von Lisa Ugowski in der Altersklasse 19, denn sie spielt eigentlich noch in der Altersklasse 15.

Bei den Jungs belegte Simon Matuschek als Nachnominierter in der Altersklasse 13 einen genialen 5. Platz. Jakob Heim lieferte sich mit dem späteren Sieger in der jüngsten Altersklasse einen harten Kampf mit äußerst sehenswerten Ballwechseln und unterlag immer nur ganz knapp in den Sätzen. Alle anderen Spiele gewann er jedoch souverän und belegte am Schluss einen hervorragenden zweiten Platz, der zur Teilnahme am Regions-Schwerpunktturnier in Erbach in drei Wochen berechtigt. Timo Pfister belegt in der äußerst starken Altersklasse 15 einen tollen 5. Platz.

Allen Teilnehmern gebührt große Anerkennung, dass sich für dieses Turnier qualifiziert haben und dann auch noch richtig gut gespielt haben. Am besten hat mir gefallen, dass alle Beteiligten bis zum Schluss ihr Bestes gegeben haben, obwohl teilweise bis zu sieben Spiele in 3,5 Stunden absolviert werden mussten.

Vielen Dank auch an Hermann Aßfalg, Ralf Mieke, Martin Pfister und Christian Ugowski, dass ihr die Kids wieder so gut betreut habt.